Netzwerkversammlung 26. 04. 2016

Auswertung der Personalworkshopreihe / Personalmarketing und Nachfolgeplanung in der Altenhilfe

Vom Frühjahr 2013 bis Ende 2015 fanden zwei Durchgänge der Personalworkshopreihe „Das Diakonische konkretisiert sich“ des Netzwerks Pflege statt. Eine weitere Workshopreihe wird im Frühjahr 2017 abschlossen sein. Jetzt liegt ein Evaluationsbericht der ersten beiden Durchgänge vor. Er wurde auf der Netzwerkversammlung am 26. April 2016 vorgestellt und wird in Kürze an alle Netzwerkmitglieder versendet.

Der Bericht des Marktforschungsinstituts cogitaris beinhaltet in erster Linie das Feedback der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Workshopreihen, um so Erkenntnisse und Informationen für das Netzwerk Pflege transparent zu machen. Jedes Kapitel wird flankiert durch die Erwartungen und ersten Eindrücke der Geschäftsführungen der Dienste und Häuser, die die Teilnehmerinnen und Teilnehmer entsendet haben. Im letzten Kapitel kommt die Projektgruppe, die die Workshopreihe konzipiert hat, zu Wort.

Weitere Themen der Netzwerkversammlung waren neue Konzepte zum Personalmarketing und zur Nachfolgeplanung in der ambulanten und stationären Altenhilfe. Außerdem wurde ein Schulungsangebot zum neuen Pflegebedürfigkeitsbegriff angekündigt.

Archiv Netzwerkversammlungen