Schnellauswahl

Unsere Hilfsangebote

Rat und Hilfe

 

Suche

Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
A A A
Druckversion

Betriebliches Gesundheitsmanagement in der Altenhilfe

Fachtag des Netzwerks Pflege

Sabine Gregersen (BGW) referierte beim BGM-Fachtag der Diakonie in Niedersachsen / Foto: Ines Goetsch
Sabine Gregersen (BGW) referierte beim BGM-Fachtag der Diakonie in Niedersachsen / Foto: Ines Goetsch

Hannover, 8.11. 2017  Was fördert und erhält die Gesundheit der Mitarbeitenden im Bereich der Altenhilfe? Diese Frage gewinnt in Zeiten des zunehmenden Wettbewerbs, des Fachkräftemangels und einer insgesamt älter werdenden Mitarbeiterschaft immer mehr an Bedeutung. Zu einem Fachtag des Diakonischen Werks in Niedersachsen kamen Führungskräfte aus diakonischen Pflegediensten und Einrichtungen der Altenhilfe zusammen.

Seit Herbst 2015 nehmen zehn diakonische Dienste und Einrichtungen mit Förderung durch die Landeskirchen, die Berufsgenossenschaft BGW und die BKK Diakonie an einem Projekt des Netzwerks Pflege zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) teil. Projektleiter Klaus Lang skizzierte erste Ergebnisse: Gesundheitsmanagement im Unternehmen sei nicht eine Ansammlung kurzfristig umsetzbarer Einzelmaßnahmen, sondern beinhalte eine tiefergehende Organisationsentwicklung.

Dies stellte auch Sabine Gregensen (BGW) in ihrem Impulsvortrag über "Gesundheitsförderliche Führung als Ressource" fest. Sie konfrontierte die Teilnehmenden mit der provokanten Frage: " Kann eine Führungskraft gesundheitsförderlich führen, wenn sie selber nicht gesund ist?" Führungskräfte hätten erheblichen Einfluss auf die Organisationsstrukturen und das persönliche Miteinander im Unternehmen - und damit auf Arbeitsbedingungen, die Beschäftigte motivieren und ihre Kompetenzen stärken könnten, so Gregensen: "Gesundheit und Motivation der Mitarbeitenden sind unverzichtbare Erfolgsfaktoren."

Im zweiten Teil der Veranstaltung berichtete Gerd Palm, stellvertretender Geschäftsführer der St.Gereon Seniorendienst (NRW) über das Konzept seines Unternehmens zu einer wertschätzenden Unternehmenskultur: "Bei uns stehen die Bedürfnisse der Mitarbeitenden auf gleicher Stufe mit den Bedürfnissen der Bewohner", meinte Palm.

Vorträge und Präsentationen des BGM-Fachtages finden Sie hier.

Am 22. Februar 2018 findet die Abschlussveranstaltung des BGM-Projektes im Stephanstift in Hannover statt.

 

10.11.2017

Fotos vom Fachtag "Betriebliches Gesundheitsmanagement in der Altenhilfe"

.

Weitere Informationen und Berichte
Aktuelles:

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code