Netzwerk Pflege

Projekt zur Vernetzung in der ambulanten und stationären Pflege

Das Netzwerk Pflege ist ein Projekt des Diakonischen Werks in Niedersachsen zur Unterstützung von Diensten und Einrichtungen in der ambulanten Pflege und stationären Altenhilfe. Es wird gefördert von der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers und der Ev.-luth. Landeskirche in Braunschweig. Das Netzwerk Pflege wurde 2006 im Rahmen des Projektes "Zukunftsfähige diakonische Einrichtungen ZdE" gegründet. Mitglieder des Netzwerks sind rund 100  rechtlich selbständige Träger mit 150 ambulanten Diensten und stationären Einrichtungen.

Abgesagt:

Die nächste Netzwerkversammlung sollte aufgrund der Corona-Situation erstmalig als digitale Veranstaltung am 23. März 2021 ab 9:30 Uhr stattfinden. Wir wollten Ihnen in diesem Rahmen ein neues Projektkonzept "GRID - Gesunde Rahmenbedingungen in der Diakonie in Niedersachsen" vorstellen, mit Ihnen diskutieren und als neues Projekt verabschieden. Genaueres dazu im unten stehenden pdf. Da sich hierfür leider wenige Teilnehmer angemeldet hatten, haben wir diesen Termin abgesagt. Ob er wiederholt wird, bewerten wir aktuell mit Hilfe einer an Sie gerichteten Interessensabfrage (E-Mail an alle Netzwerkmitglieder vom 18. März 2021).

 

 

 

 

Meldungen
KAM 2.0-Befragungen
Aktuelles
Neue Netzwerksprecher gewählt
Aktuelles